Der Verein
Chronik
Vereinsleben
  Spielmannszug
  Schießstand
  Schützenfest
  Osterschießen
  Arbeitseinsatz
  Westernschützen
  Vereinsausflüge
Angebote
Termine
Anfahrt
Links
Kontakt
 
 
 
Vereinsleben / Fotoalbum

Winterschießen 2017

Das traditionelle Winterschießen der Schützengilde 1802 e. V. zu Uebigau fand am letzten Wochenende unter Beteiligung von Schützen aus Kölsa, Massen und Uebigau statt. Die gastgebenden Uebigauer freuten sich über ihre sehr guten Ergebnisse. In der Einzelwertung konnte Peter Twers den 1. Platz mit 48 von 50 möglichen Ringen vor Volker Loske, ebenfalls 48 Ringe aber der schlechteren zweiten Serie und Fred Graichen mit 47 Ringen erringen. In der Mannschaftswertung gewann die 1. Mannschaft aus Uebigau vor den Kölsaer Schützen und der 2. Uebigauer Mannschaft. Die Siegerwimpel mit einer aktuellen Münze wurden von Jürgen Gödicke, 2. Vorsitzender der Schützengilde 1802 e. V. zu Uebigau übergeben.

Winterschiessen 2017 - Schützengilde 1802 e.V. zu Uebigau     Winterschiessen 2017 - Schützengilde 1802 e.V. zu Uebigau

lr-online.de 07. Juli 2015

Elbe-Elster-Sportschützen erobern fünfmal Landesgold für den Kreis

Frankfurt/Oder Auf der modernen und mit elektronischen Auswertungsanlagen ausgestatteten Schießanlage in Frankfurt/Oder wurden die diesjährigen Landesmeisterschaften mit dem Kleinkaliber-Sportgewehr und der Kleinkaliber-Sportpistole ausgetragen. Aus dem Elbe-Elster-Kreis starteten sechs Sportler aus der Privilegierten Schützengilde Finsterwalde, der Schützengilde zu Uebigau und der Schützengilde Döllingen. Elbe-Elster-Sportschützen erobern fünfmal Landesgold für den Kreis
Sören Schaff schoss sich mit dem Sportgewehr zu Landesgold. Foto: EESK

Sie kehrten nicht mit leeren Händen zurück.

Insgesamt fünf Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und einmal Bronze in der Einzelwertung sowie eine Silbermedaille in der Mannschaftswertung sorgten für eine ausgesprochen gute Bilanz der Elbe-Elster-Schützen. Insgesamt hatten 29 Vereine mit 107 Einzelstarts und acht Mannschaftsstarts in den Gewehrdisziplinen sowie 24 Vereine mit 105 Einzelstarts und 13 Mannschaftsstarts in den Pistolendisziplinen an der Meisterschaft teilgenommen.

Ergebnisse der Elbe-Elster-Schützen:

Disziplin Sportgewehr 3x20 Alterskl.:
1. Sören Schaff (SGi zu Uebigau, 552 Ringe)
6. Haideé Stahn (PSG Finsterwalde, 449 Ringe)

KK-Gewehr 60 liegend Altersherren:
1. Andreas Bormann (SGi Döllingen, 580 Ringe)
2. Sören Schaff (SGi zu Uebigau, 570 Ringe)

KK-Gewehr 60 liegend Altersdamen:
1. Haideé Stahn (PSG Finsterwalde, 574 Ringe)
2. Sylvia Arlt (PSG Finsterwalde, 571 Ringe)
4. Simone Mattler (PSG Finsterwalde, 562 Ringe)

Mannschaftsergebnis: 1707 Ringe

KK-Sportpistole Altersherren:
10. Andreas Holz (PSG Finsterwalde, 478 Ringe)

KK-Sportpistole Senioren:
1. Volker Valentin (PSG Finsterwalde, 566 Ringe)

Zentralfeuerpistole .30/.38 Senioren:
1. Volker Valentin (PSG Finsterwalde, 557 Ringe)

KK-Standardpistole Altersherren:
2. Volker Valentin (PSG Finsterwalde, 548 Ringe)
14. Andreas Holz (PSG Finsterwalde, 467 Ringe).

Spielmannszug Spielmannszug
   
Ansichten vom Schießstand und unserem Gelände Ansichten vom Schießstand und unserem Gelände
   
Schützenfestimpressionen Schützenfestimpressionen
   
Westernschützen Westernschützen
     
 
2017 | www.design-mix.de  |  Impressum | Datenschutz |  Sitemap